Wildnis Sensibilisierungs Training

Wildnisschule Grüne Pfade


HERZLICH WILLKOMMEN!
 

Die nächsten Termine sind:


7.10.    Natur verstehen - Tagesseminar in München


Anmeldung über den Landesbund für Vogelschutz



Natur pur, ein Naturmensch sein, natürlich, Naturalist, Naturdefizit, Naturerbe ... – was ist das eigentlich und geht „Mensch und Natur“ überhaupt?

In dieser spannenden und intensiven Fortbildung erfahren wir mehr über die Ent-stehung unserer „Natur“, der uns umgebenden „natürlichen Welt“, ihre Geschichte, Strukturen und Veränderungen durch die Zeit. Wir werden lernen, die „Landschaft zu lesen“, um Geologie, Ökosystem, Flora- und Faunahabitate sowie unsere menschliche Wechselwirkung darin besser zu verstehen. Warum wachsen hier diese Pflanzen, wie wirkt das Gestein unter uns bis heute, wo sind wir als Mensch im großen Ganzen der Natur eingebunden und wie können wir natürliche Kreisläufe und Zusammenhänge „begreifen“ und verstehen?




13.10. Salben kochen - Workshop


Anmeldung über [email protected]


            Mit einfachen Hilfsmitteln und heimischen Pflanzen werden wir in   

            feiner Runde wieder selbst zu „Kräuterhexen“.

            Aus selbstgesammelten und mitgebrachten Pflanzen und Harzen,

            wertvollen Ölen und Wachsen zaubern wir heilende und pflegende

            Salben in Bio-Qualität.

            15 Uhr, Treffpunkt: LBV-Shop, Klenzestr. 37.

            Eintritt: 10 €, für Kinder und Studenten 5 €; für LBV-Mitglieder

            50 % Rabatt. Anmeldung (bis einen Tag vor der Veranstaltung)  

            erforderlich unter: [email protected]






 

 

Seit 2016 sind wir offizieller Partner der Kräuter-Erlebnis-Region Tölzer Land



https://www.toelzer-land.de/kraeuter-erlebnis-region







Wir bieten Dir an unserer Natur- und Wildnischule im Tölzer Alpenvorland, nur eine Stunde südlich von München, Grundkurse für das Leben und Überleben mit der Natur!  


Wildniskurse:


Überleben in der Natur, Wildnisretreats, Vogelsprache, Wildniswissen, Spurenlesen, Feuermachen, Coyote-Mentoring, Campaufbau etc.


Handwerk:


Bogenbauen, Ledergerben, urzeitliches Töpfern, Korbflechten, Weben verschiedenster Pflanzenmaterialien, Flintknapping / Steinwerkzeugherstellung, Seile knüpfen, Behälter aus Naturmaterial,...


Pflanzenwissen:


Kräuterwanderungen, essbare Wildkräuter und wilde Heilpflanzen, Salbenkochen am Lagerfeuer, Naturkosmetik, Wilde Küche - Kochen am Lagerfeuer,...


Natürlich gibt es auch Angebote für die Jüngeren:

Einmal im Monat trifft sich die Waldläuferbande in Sachsenkam,  Abenteuer-Ferien-Freizeit, Werken und die Natur erforschen und kennenlernen...


Für Kurse, Informationen und Anmeldung oder wenn ihr einfach mal Hallo sagen möchtet, schreibt uns, ihr bekommt dann gerne Details und alles was ihr wissen möchtet per email!

"Eine Legende der Ojibwa-Indianer prophezeit, dass die grünen Pfade, auf denen die Menschen laufen, dereinst verkohlt und geschwärzt und ihre Herzen voller Schwermut sein würden. Dann sei die Zeit gekommen, sich auf diesen verkohlten und geschwärzten Wegen umzudrehen und wieder die kleinen grünen Nebenwege zu betreten. Die Legende sagt, dass die Menschen auf diesen kleinen grünen Nebenpfaden ihre Stärke wiedererlangen und mit fröhlichen Herzen zu den geschwärzten Straßen zurückkehren werden, um sie auszubessern."

Heute erkennen und spüren viele Menschen, das es lange schon Zeit ist, wieder auf den kleinen Grünen Pfaden zu wandern ... und wir wollen euch gern dabei unterstützen, da es für uns eine Herzensangelegenheit ist, die natürliche Welt wieder als unser Zuhause anzusehen und Menschen, egal welchen Alters, erleben zu lassen, wie sie sich wohlfühlen können und wissen, dass unsere Erde für uns sorgt!

Weitere Themen bei uns:
Wahrnehmungserweiterung, Die Kunst der Tarnung und des Pirschens, lautlose und unsichtbare Fortbewegung, Spurenlesen, Vogelsprache, primitive Fallen- und Jagdwaffen, Schutzhüttenbau, Feuermachen, Kochen mit primitiven Hilfsmitteln, Sammeln und Verarbeiten von essbaren Wildpflanzen, Wasser finden, Outdoorhygiene, Werkzeuge selbst herstellen, Schüssel und Löffel brennen, Schnüre herstellen,... ausseinandersetzen und darauf vorbereiten die Wildnis mit nichts zu betreten und mit Allem leben zu können.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------