top of page

09. & 10. März -  Korbflechten  in  Bad Tölz
16.&17. März - Korbflech
ten in Huglfing
Einkaufskorb mit Holzgriff
Mit deinen eigenen Händen aus Weiden deinen Korb zu flechten ist ein ganz wunderbares Erlebnis!

Du lernst in diesen Wochenendseminaren alle wichtigen Arbeitsschritte, Materialauswahl, Formgebung, sowie verschiedene Techniken des Weidenflechtens und tauchst damit ein in eines der ältesten Handwerke der Menschheit. In diesen Kursen entsteht durch deine Hände und unsere Begleitung dein eigener, einzigartiger Weidenkorb.

Für Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger!

"If the hands are busy, the mind is quiet."
 

Energieausgleich je Wochenende: 175 Euro inkl. Material
Die Kurse können einzeln oder aufeinander aufbauend besucht werden!

Wir freuen uns auf dich!

Infos und Anmeldung:

Sarah Lindenthaler / 0176 21 76 81 80 / sarah@gruenepfade.de

& Jana Graf / 08802 90 62 44 (Huglfing)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

09. Juni        ~ Intuitives Bogenschießen ~          

 

Das Ziel ins Auge fassen und den Bogen in Spannung bringen, den vollen Auszug nutzen und seinen Ankerpunkt  finden... die Sehne lösen und den Pfeil fliegen lassen. Im Grunde ist es das, was Mensch tun muss, um seinen Pfeil erfolgreich und genau ins Ziel zu bringen.
Was alles dahinter steckt und was uns alles dabei helfen kann, dieses Ziel zu erreichen, teile ich mit euch in diesem Workshop.
Ich werde euch verschiedene Bögen und Techniken vorstellen, mit denen geschossen werden kann. Wir werden uns aber auf eine der ursprünglichsten Arten des Bogenschießens konzentrieren... dem Intuitiven oder Instinktiven Bogenschießen.
In diesem Kurs können totale Anfänger die Grundlagen erlernen und fortgeschrittene Schützen ihre Fähigkeiten ausbauen und den R
oten Faden der sich durch jeden Schuss ziehen sollte, finden und nicht mehr los lassen!

Kurzer Überblick:
Bögen und Pfeile
Bogensicherheit
Schusstechniken
Grundlagen des Instinktiven Bogenschießens

Übungen zur Stärkung der Intuition
Bogen schießen
Körperliche Vorbereitung auf jeden Schuss

1. Workshop: 09:00 Uhr - 12:00 Uhr / 2. Workshop:14:00 Uhr - 17:00 Uhr / jeweils 6 Teilnehmer

75,- € (mit eigenem Bogen und Pfeilen 60,-€)  / Wo: Voralpenland (TBA)

Infos und Anmeldung : crii@gruenepfade.de  als Betreff den jeweiligen Kurstitel angeben! 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

29. September          ~Taschen flechten~        

 

Das Flechten und Weben verschiedener Naturmaterialien begleitet uns Menschen schon sehr lange und ist eine der Handfertigkeiten, die einem wirklich sehr gelegen kommen, wenn man in der Natur unterwegs ist und einen kleinen Behälter braucht.
An diesem Tag möchte ich die Technik des Webflechtens (Platting) erklären und näher bringen. Sie ist sehr vielseitig, da verschiedenste Materialien dafür verwendet werden und auch die Formen und Größen sehr variabel sein können. Wir werden uns eine kleine Tasche oder ein Behältnis aufbauen und abschließen, welches uns eine große Hilfe und Freude sein wird.

Kurz Überblick:

Korbflechttheorie rund um die Erde

Werkzeuge

Materialkunde (Auswahl, Ernten, Vorbereitung,...)

Flecht- und Webtechniken

09:00 Uhr - 17:00 Uhr   /   95,- € inkl. Material    /   10 Teilnehmer  /  Wo: Voralpenland (TBA)

Infos und Anmeldung : crii@gruenepfade.de  als Betreff den jeweiligen Kurstitel angeben! 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


 06. Oktober          ~ Knochenbearbeitung ~       

Seit Beginn der Menschheitsgeschichte sind Knochen als stabiles und haltbares Werkzeugmaterial bekannt und geschätzt worden! Bis zum heutigen Tag werden in vielen Teilen der Erde Knochen für Handwerk und Jagd bearbeitet und verwendet.
Was man beim Bearbeiten beachten, und wo man das Material her bekommt, wird Teil dieses Tages sein. Wir werden gemeinsam das Material kennenlernen und dann verschiedene Werkzeuge  wie Nadeln, Aalen, Haken und Pfeilspitzen daraus herstellen.

 Mit uralten und modernen Methoden wird in das Handwerk der Knochenbearbeitung eingetaucht und am Abend können wir uns am Geschaffenen erfreuen!

Kurz Überblick:
Aus Beinen von Cerviden und mitgebrachten Knochen werden wir durch Ritzen, Schnitzen, Schleifen und Bohren unterschiedliche Werkzeuge herstellen. Herantasten an die Eigenschaften der Knochen und die besten Methoden um diese in Form zu bringen werden wir besprechen und selbst ausprobieren.

Materialüberblick
Werkzeugkunde
Bearbeitungstechniken  (von der Steinzeit bis Heute)
Formgebung  der verschiedenen Utensilien
Theorie über alle Arten der Knochennutzung

09:00 Uhr - 17:00 Uhr   /   95,- € inkl. Material    /   10 Teilnehmer  /  Wo: Voralpenland (TBA)

Infos und Anmeldung : crii@gruenepfade.de  als Betreff den jeweiligen Kurstitel angeben! 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

12.+13.Oktober - Korbflechten in Bad Tölz

19.+20. Oktober -Korbflechten in Bad Tölz

2 Tage lang tauchen wir gemeinsam ein in die alte Kunst des Korbflechtens und gestalten grosse Rundkörbe mit oder ohne Griffen, bauchig oder grade, rund oder extravagant, je nach Vorkenntnis der FlechterInnen! Das Korbflechten in Rundflechttechnik ist eine der vielseitigsten Flechttechniken und ermöglicht sowohl das Kennenlernen aller notwendigen Grundschritte zum Aufbau eines stabilen, professionellen Korbes als auch das Verfeinern der Technik und das Spiel mit Form und Größe.

In diesen Tagen voller Handwerkskunst gestaltest du dir selbst deinen Korb, erlernst neues Wissen und vertiefst deine Kenntnisse.  So entsteht ein Jeder-Tag- Begleiter, der nicht nur einzigartig sondern auch noch nachhaltig, praktisch und ganz individuell ist. 

When the hands are busy, the mind is quiet....

Die Kurse können einzeln oder aufeinander aufbauend besucht werden.

 

Kurszeiten sind Samstag 9 - 17 Uhr und Sonntag 9 - 16 Uhr.

Energieausgleicht 185,- Euro inkl. Material

Kursleitung:  Sarah Lindenthaler

ANMELDUNG: sarah@gruenepfade.de      /       Tel.: 0176 21 76 81 80

bottom of page